MEIN TERMIN

Das Team des AUGENARZTZENTRUM GAST/HANSMANN, Dr. med. möchte Ihnen gerne lange Wartezeiten ersparen und ausreichend Zeit
für Sie einplanen. Zur Gewährleistung eines strukturierten und effizienten Terminmanagements bitten wir Sie daher, folgende organisatorische Hinweise zu beachten:

 

VEREINBAREN SIE NACH MÖGLICHKEIT VOR JEDEM BESUCH EINEN TERMIN!

  • Kontaktieren Sie uns zur Terminvereinbarung bitte telefonisch zu den aufgeführten Sprechzeiten oder buchen Sie online
    einen Termin in unserer Sprechstunde.
  • Sofern möglich, bitten wir Sie auch in dringenden Notfällen um vorherige telefonische Ankündigung.
  • Halten Sie bei der Anmeldung Ihre Versichertenkarte und ggf. Ihren Überweisungsschein sowie vorhandene Arztbriefe bereit.
    Ihre Dokumente erhalten Sie nach dem Einlesen umgehend zurück.
  • Sollte bei Ihnen eine Augenuntersuchung des Augenhintergrundes mittels erweiternder Augentropfen (Mydriasis)
    oder eine Farbstoffuntersuchung (FAG) geplant sein so beachten Sie bitte folgendes:
  • Je nach individuellem Ansprechen auf die Augentropfen benötigt Ihr Auge ca. eine halbe Stunde, bis es untersuchbar ist.
    Planen Sie diese Zeit zusätzlich ein.
  • Die Sehleistung ist durch die Augentropfen für ca. 6 bis 8 Stunden reduziert und die Blendempfindlichkeit ist erhöht.
  • Nach der Untersuchung besteht eine Fahruntauglichkeit für Kraftfahrzeuge. Planen Sie daher Ihr Heimkommen
    (Begleitung, öffentliche Verkehrsmittel).
  • Um die Wartezeiten unserer Terminpatienten möglichst gering zu halten, müssen sich Patienten ohne Termin gedulden,
    bis eine zeitliche Lücke frei wird.
  • Bei akuten Erkrankungen und in Notfällen werden Sie von dem jeweils freien Arzt behandelt.


Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!